HomeHome.html

Monatliche Meditation der Neuen Erde



Termin: 06.06.2018

Fokus: Du trägst das Universum in Dir

Zeit: 23:00h - 23:23h


Wie kannst Du Dich alleine fühlen?

Du trägst das Universum in Dir.

Wenn Du Dich verbindest,

mit Deiner Essenz

in Deinem Herzen,

kannst Du es fühlen.

Die Verbundenheit,

das Strahlen,

das Leuchten in Dir

Und daraus erwachsend,

die Erkenntnis,

dass nichts von Dir getrennt ist

oder jemals war.

Immerdar

wie ein Stern

leuchtet es.

In Dir.

Auch jetzt!

Fühle in dieser Meditation, wie Dein Seelenlicht und Dein Seelenkleid zu strahlen beginnen - Dein Seelenkern schlummert in Dir und es offenbart sich Dir vielleicht ein Stück weit das Universum, das in Dir liegt.

Du kannst es sehen

wenn du geschehen lässt.

Die unendliche Weite,

die Einheit,

das Licht.

In

Dir.


Folgende Energien werden übertragen:

Seelenstrahlen, Seelenleuchten, Verbindung, Verbundenheit zum Kosmos und Hiersein,

Universelle Liebesenergie, Kosmische Energieströme, Erkenntnis, Vernetzung, Bündelung, Spiegelung



Folgende Klänge wurden für die Meditation ausgewählt:

https://www.youtube.com/watch?v=1MPRbX7ACh8

oder tauche in die Stille Deines Herzens ein.


Einladung auf Facebook zur Meditation am 06.06.2018

https://www.facebook.com/events/250969115449037/




Weitere Termine:

07.07.2018, 08.08.2018, 09.09.2018


Rückblick der letzten Meditationen

>>hier entlang


Voraussetzung: ein offenes Herz

Ort: in Deinem Herzen



Ablauf: Stimme Dich auf die gemeinsame Meditation ein und verbinde Dich um 23h mit mir, Martina Shana, und den Teilnehmern der Meditation. Dies geschieht über Deine Absicht. Begebe Dich in Dein Herz und empfange die Energien. Anmeldung: Eine Anmeldung ist NICHT nötig, aber schön zu sehen wer dabei ist, so kannst Du Dich auf Facebook eintragen. Jedoch ist Deine Absicht dabei zu sein Deine Anmeldung und reicht vollkommen aus.


Die Teilnahme ist kostenlos.


Ich freue mich über jeden Einzelnen, der an dieser Meditation teilnimmt und das Bewusstsein der Neuen Welt nährt. Gemeinsam können wir so viel erreichen und der Wandel beginnt bei jedem Einzelnen und den Gedanken, die wir säen.


Von Herz zu Herz

Martina Shana



Dana: Wenn Du die Globale Meditation unterstützen möchtest, damit sie erhalten bleibt, hast Du die Möglichkeit Dana zu geben.